Am Samstag, 03.02.18 haben unsere Bambinis beim Hallenturnier des SV Gruols in der Witthauhalle einen erfolgreichen Nachmittag erlebt.

Im ersten Spiel, gegen Bergfelden, haben sie sich noch etwas schwer getan, aber 2:1 gewonnen.
Das zweite Spiel gegen Weiler ging 2:0 für den SVE aus, wobei unsere Jungs doch klar besser waren.
Das dritte Spiel gegen Dotternhausen ging 4:0 für Erzingen aus. Hier hatten die drei einen so starken Tordrang, daß sie immer vorne “gepresst” haben.

Gegen Frommern im letzten Spiel war es dann ähnlich, jeder der drei wollte ein Tor schießen bis es dann 4:1 für Erzingen ausging. Da Simon krank war, mußten Lean, Luis und Tom jedes Spiel durchspielen was ihnen sichtlich Spaß gemacht hat.