Vergangenes Wochenende fand die Endrunde der Bezirkshallenmeisterschaft statt. Wie berichtet, haben sich hier unsere E- und D-Junioren qualifiziert.

Am Samstag durften zuerst unsere D-Junioren in Rosenfeld ran. Gleich zu Beginn warteten die späteren Finalteilnehmer auf sie. Im ersten Spiel haben unsere Jungs gegen die TSG Balingen IV mit einem 1:2 klasse mitgehalten und auch im Spiel gegen den späteren Bezirksmeister die SGM Harthausen verloren unsere Jungs unglücklich mit 0:2. Noch nicht aufgegeben konnte man das Spiel gegen die SGM Bisingen III mit 1:0 gewinnen. Die letzte Partie gegen den SV Rangendingen endete leider mit 0:2. Am Ende holten sich unsere D-Junioren einen verdienten 6. Platz im ganzen Bezirk Zollern.

Am Sonntag kamen noch unsere E-Junioren dran die sich in einer starken Gruppe behaupten mussten. Das erste Spiel gegen FV RW Ebingen endete leider unglücklich mit 0:1 da man unzählige Chancen vergab und den Sieg aus der Hand gegeben hat. Umso besser lief dann die zweite Begegnung gegen die SGM Benzingen. Hier konnte ungefährdet ein 4:0 erzielt werden. Anschließend gewannen sie mit 1:0 gegen die SGM Weildorf-Bittelbronn II und spielten im letzten Gruppenspiel gegen die TSG Balingen IV 1:1 unentschieden. Als Gruppenzweiter qualifizierten sie sich für das Halbfinale gegen den späteren Bezirksmeister TSG Balingen I. Mit einer 0:5 Niederlage hakten sie das Halbfinale schnell ab und trafen im Spiel um Platz 3 auf den FC Burladingen. In einer absolut spannenden Partie spielten wir clever zusammen und holten mit einem 3:2 Sieg noch den dritten Platz! Eine tolle Belohnung für unsere Jungs nach einer tollen Hallenrunde als 3. Im Bezirk abzuschneiden!!!

Unsere F-Junioren spielten ebenfalls im Rahmen des Sparkassen Junior Cups einen 4. Spieltag in Rosenfeld. Gegen die SV Erlaheim war zu Beginn nur ein 0:0 Unentschieden drin. Die Partie gegen den FC Killertal verloren sie leider mit 0:1 und im letzten Spiel gegen den TSV Nusplingen endete die Partie 1:1 unentschieden.

Vielen Dank für alle Freunde, Fans und Gönner die unseren Jugendmannschaften an diesem Wochenende die Daumen gedrückt haben!