Bei der am vergangenen Freitag durchgeführten 62. Generalversammlung durfte Vorstand Max Mesam zahlreiche Ehrenmitglieder und Vertreter der örtlichen Vereine begrüßen. In seinem Bericht zeigte er sich erfreut, dass der Verein in seinem 62igsten Jahr seit Gründung gut aufgestellt ist. Schriftführer Adam Jetter berichtete über zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten des Vereinsjahres, das zahlreiche Veranstaltungen incl. einem Vereinsausflug beinhaltete. Kassier Denis Eger durfte von sehr erfreulichen Finanzkennzahlen berichten. Die Kassenprüfer J. Herforth und Walter Pfister konnten dem Kassier eine einwandfreie und saubere Kassenführung bestätigen und schlugen die Entlastung vor, was auch einstimmig angenommen wurde. Jugendleiter Thomas Sautter berichtete von vielen erfolgreichen Spielen aus dem Jugendbereich, inclusive einem Meistertitel für die D-Junioren. Roman Ellis berichtete für die Abteilung Fußball aktiv. Die eine tolle 1. Saison in der 3er-SG Erzingen / Endingen / Roßwangen gespielt haben und mit dem Aufstieg unserer Aktiven 1 in die Kreisliga A belohnt wurde. Für die Abteilung Fußball AH durfte T. Sautter von sehr erfolgreichen Turnierauftritten berichten. Es folgten noch Berichte von regen Aktivitäten beim Kinderturnen sowie bei den Gymnastik Damen. Der Abschluss der Berichte kam von Thomas Pfefferle für die Gymnastik Herren. Die Entlastung des Vorstandes wurde vom Ortsvorsteher Frank Feuser (der auch als Vertretung von Oberbürgermeister Reitemann anwesend war) vorgenommen. Er bedankte sich für das Engagement der Vorstandschaft, und betonte die wichtige Funktion eines aktiven Sportvereins für Erzingen. Bei den anschließenden Neuwahlen ergaben sich folgende Veränderungen. Max Mesam wurde einstimmig für weitere zwei Jahre als Vorstand bestätigt, ebenso Kassier Denis Eger und Schriftführer Adam Jetter. Jochen Sautter ist als Vorstand zurückgetreten und wurde im Anschluss mit der Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet. Leider konnte für das Amt des 2. Vorsitzenden und für die Leitung der Damengymnastik keine Nachfolger gefunden werden. Zum Abschluss der Versammlung wurden noch diverse Ehrungen ausgesprochen, die auch mit kleinen Geschenken belohnt wurden.

Der Sportverein Erzingen bedankt sich bei allen seinen Ehrenmitgliedern, den Aktiven und Passiven Mitgliedern und allen Fans und Gönnern. Wir bedanken uns für die Unterstützung und das Engagement bei dem Trainer und Übungsleiter sowie bei allen ehrenamtlichen Helfern, ohne die ein reibungsloser Ablauf des Vereinslebens so nicht möglich wäre und hoffen, dass uns dies weiterhin so erhalten bleibt.

Von Links: M. Horn, J. Pfefferle, A. Jetter, T. Sautter, D. Eger, R. Ellis, T. Christel, A. Schlegel,
V. Schlegel, M. Mesam, R. Goltermann