Die AH des SV Erzingen spielte am vergangenen Freitag beim internationalen Ü35-AH-Turnier des FV Meßstetten nach Anlaufschwierigkeiten ein starkes Turnier und belegte am Ende den 2. Platz.

Ins Turnier startete die AH des SVE gleich gegen den späteren Turniersieger FV Meßstetten und unterlag unglücklich mit 1:2. Das 2. Spiel gegen den TSV Ebingen wurde klar mit 2:0 gewonnen, es folgte das stärkste Spiel des Abends, der 4:0-Sieg gegen den TSV Neufra. Im abschließenden Spiel gegen die schweizerische Mannschaft des SC Kreiselclub gelang unseren Oldies noch mal ein verdienter 3:1-Erfolg.

Dieser 2. Platz wurde dann noch in geselliger Runde  bei unseren AH-Freunden des FV Meßstetten gefeiert… schön war´s!