Am vergangenen Sonntag gastierten unsere Aktiven bei Türk Pamukkalespor in Haigerloch. Von Beginn an entwickelte sich ein aggressives Spiel. Durch eine nicht funktionierende Abseitsfalle kassierten wir frühzeitig das 1:0. Einige Minuten später erzielte Dennis Friedrich nach erfolgreicher Balleroberung das 1:1. Simon Hant brachte kurz darauf einen Freistoß scharf vors Tor, wo ein Abwehrspieler den Ball beim Klärungsversuch zum 1:2 abfälschte. Leider erzielten die Haigerlocher nach einem ungeschickten Foul am eigenen Strafraum das 2:2 durch einen Freistoß. Die zweite Spielhälfte begannen unsere Erzinger mit einer grundlegend anderen Einstellung. Nach kurzer Zeit kam es zu einem Spielergewusel vor dem gegnerischen Tor, welches der Schiedsrichter unterbrach und den gegnerischen Torwart wegen Tätlichkeit vom Platz stellte. Die gesamte Partie gewann an Hitzigkeit. Die SGM kontrollierte das Spiel jedoch überwiegend. Tim Jenter sorgte nach einem Eckball für den 2:3 Führungstreffer und Burak Gökkaya nutzte die spürbare Unterzahl der Gegner und erhöhte durch einen Distanzschuss auf 2:4. Gegen Ende setzte Simon Hant nach Vorlage von Tobias Christel den Schlusspunkt mit dem 2:5 Führungstreffer. Die SGM nimmt am Ende verdient drei weitere Punkte aus einer angeheizten Partie mit nach Hause und belegt nun mit 9 Punkten Platz 1 in der Kreisliga B2! Am kommenden Sonntag empfangen unsere Aktiven im Rahmen des Sport-Wochenendes um 15 Uhr die SG Gruol II/Heiligenzimmern II und würden sich über viele Zuschauer freuen!!